Hier im Medicum findet man Möglichkeiten der Gesunderhaltung, der Diagnostik, der Therapie, der Nachsorge, der Information sowie, für medizinisches Fachpersonal, der Fort- und Weiterbildung.

Interdisziplinäres medizinisches Zentrum

Das  Anliegen ist es, im Medicum Fulda fachübergreifend mit Ärzten aus dem Bereich Neurochirurgie, Innermedizin, Kardiologie, Neurologie, Kinderheilkunde, Zahnmedizin etc. vor Ort, im Zentrum, zusammenzuarbeiten. Dies ermöglicht es, neue Konzepte zu entwickeln, die für bestimmte Zielgruppen (z. B. ältere Menschen, Behinderte, Kinder,...) einen Mehrwert bedeuten.

Außerdem wird dadurch für verschiedene Krankheitsbilder ein umfassendes Gesamtkonzept ermöglicht.

Zusammenarbeit

Ebenfalls im Münsterfeld, in direkter Nachbarschaft zum Medicum Fulda, befindet sich das Neuro-Spine-Center (Dr. Al-Hami). Hieraus ergeben sich weitere Möglichkeiten der Kooperation und Zusammenarbeit.

Zusammenfassung

Zusammengefasst wird das Medicum Fulda ein Ort, in dem der Patient bzw. der gesundheitsbewusste Mensch im Mittelpunkt steht. Umgeben von der Möglichkeit der Gesunderhaltung, der Diagnostik, Therapie, Nachsorge aber auch der Information und Beratung

Durch diese Gegebenheiten und das offene Konzept des Medicum Fulda bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Kooperation und Zusammenarbeit.

Aktuelles

Freie Flächen im Medicum Fulda

Im Medicum Fulda stehen aktuell noch eine Praxisfläche mit ca. 100 m² zur Verfügung.mehr